Wer, wenn nicht wir?

Wer, wenn nicht wir?

Junge Visionäre verändern die Welt

#4: Michael Bohmeyer über seinen Verein "Mein Grundeinkommen"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Stellt Euch vor, der Staat würde Euch jeden Monat 1.000 Euro überweisen. Unabhängig davon, ob Ihr arbeitet oder nicht. Die Idee vom bedingungslosen Grundeinkommen galt lange Zeit als Hirngespinst. Doch der Zuspruch wächst. 20 Parteien, die sich zur vergangenen Bundestagswahl aufstellen ließen, forderten in ihren Programmen auch ein bedingungsloses Grundeinkommen. Und laut einer Umfrage sprechen sich mehr als die Hälfte der Bundesbürger dafür aus. Michael Bohmeyer ist einer von ihnen. 2014 hat er den Verein „Mein Grundeinkommen“ gegründet. Über eine Plattform verlost der 34-Jährige jeden Monat Grundeinkommen – bislang gibt es 386 Gewinnerinnen und Gewinner. Im FOCUS Future Podcast erzählen er und eine Gewinnerin, wie dass das Leben der Menschen verändert und warum nur die wenigsten ihre Jobs kündigen.

Wenn Euch diese Folge gefallen hat und Ihr in weiteren Episoden inspirierende, junge Visionäre kennenlernen möchtet, dann gebt "Wer, wenn nicht wir?" bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes und abonniert den Podcast. Wir freuen uns über Anregungen, Kritik, Lob - jedes Feedback also. Denn damit helft Ihr uns, den Podcast noch besser zu machen und gebt uns die Möglichkeit, auf Eure Wünsche einzugehen. Hinterlasst hier eine Rezension und abonniert uns: https://apple.co/2QjePjz.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.